Jugend und Ausbildung

Angebote für Jugendliche bem MV Reichenberg

Die aktive Jugendarbeit ist fester Bestandteil des Musikverein Reichenberg. Der Musikverein bietet vielfältige Möglichkeiten bereits in frühem Alter mit der Musik in Kontakt zu kommen.

Der Musikverein bietet verschiedene Angebote um die Kinder und Jugendlichen in jedem Alter optimal zu motivieren und zu fördern:

  • Blockflötenunterricht in kleineren Gruppen
  • die Bläserklasse der Murrtalschule integriert in den Schulunterricht
  • das Jugendorchester als Vorstufe zum Mitwirken im Orchester
  • die Einzelausbildung durch geschulte Fachlehrer
  • die Begleitung bei der Durchführung von D-Lehrgängen zur Erlangung und Vertiefung von theoretischen und praktischen musikalischen Grundlagen

Mehr Informationen zu den Angeboten und zum Einzelunterricht finden sie hier. Eine Übersicht über unsere Ausbilder finden sie hier.

 

Aktuelles

Jahreskonzert 2017

Das Highlight zum Jahresende
Am Sonntag, den 17.12.2017, dem 3. Advent ist es wieder soweit: Unser Highlight des Jahres, das Jahreskonzert steht an. Die Proben für das Konzert laufen bereits auf Hochtouren. In mühevoller Detailarbeit erarbeitet unser musikalischer Leiter Jonathan Beisiegel die Musikstücke. So dass bis zum Konzert jeder Ton und jedes Crescendo in Perfektion erklingen. Auch in diesem Jahr dürfen wir Sie wieder in einer wunderschön weihnachtlich geschmückten Gemeindehalle Oppenweiler begrüßen.

Wertungsspiel Jugendkapelle

Am Sonntag, den 12. November war es endlich soweit und die Juka des MV Reichenbergs startete in Richtung Geradstetten um am dortigen Wertungsspiel des Kreisverbands Rems-Murr teilzunehmen.
Alle zwei Jahre gibt es vom Kreisverband Wertungsspiele für Solisten und Erwachsenenorchester. Dieses Jahr sollte es auch eins für Jugendkapellen und Bläserklassen geben. In der Vorstandschaft des MVR bestand schon lange der Wunsch, dass nicht nur die Aktiven an den Wertungsspielen teilnehmen, sondern auch die Jugendkapelle. Was bedeutet Wertungsspiel.

Jugendvorspiel

Vor einem voll besetzten evangelischen Gemeindezentrum präsentierten sich unsere Kinder und Jugendlichen. Viele junge Musiker und Musikerinnen die beim Musikverein Reichenberg ihre Ausbildung an einem Musikinstrument machen zeigen bei so einem Jugendvorspiel ihr können. Erste Solostücke vor Publikum werden hier vorgetragen. Da ist die Anspannung manchmal zum Greifen nahe. Doch alle meisterten Ihren Auftritt souverän. Auch kleine, extravagante Gruppierungen die im Rahmen des Instrumentalunterrichtes entstanden sind, zeigten dieses Mal eine spezielle Stilrichtung der Blasmusik.

Jahreskonzert 2016 – Das Highlight zum Jahresende

Am Sonntag, den 11.12.2016, dem 3. Advent ist es wieder soweit, unser Highlight des Jahres das Jahreskonzert steht an. Auch in diesem Jahr dürfen wir Sie wieder in einer wunderschön weihnachtlich geschmückten Gemeindehalle Oppenweiler begrüßen.
Sie erwartet ein buntes Programm aus Zahlreichen Stilrichtung. Konzertante Blasmusik, Klassik, Rock und natürlich auch ein Marsch. Alles stilvoll inszeniert von Ihrem Musikverein Reichenberg.

Wir bastelten im Rahmen des Ferienprogramms eine Cajon

Am Montagnachmittag trafen sich 11 Kinder und 4 Erwachsene um aus den bestellten Bausätzen die jeweiligen Cajons zusammen zubauen. Nach anfänglichen Zögern, starteten die Kinder bald durch und es wurde eifrig geleimt, geschraubt und geschliffen. Anschließend wurden die Cajons noch verziert. Ganz zum Schluss gab es noch durch Jürgen Grandenegger unseren Schlagzeuglehrer eine kurze Einführung in die Benutzung einer Cajon. Leider ging der kurzweilige Nachmittag bald zu Ende.

Seenachtsfest 2016

Der Musikverein Reichenberg und die Freiwillige Feuerwehr Oppenweiler laden wieder zum Seenachtsfest im idyllischen Schlossgarten in Oppenweiler ein.
Geplant ist wieder eine Vielzahl attraktiver Unterhaltungs- und Verköstigungspunkte:
Neben der musikalischen Begleitung durch den Musikverein und dessen Jugendorchester wird schon fast traditionsgemäß die extra für dieses Event formierte „OneNight-Band“ auftreten.

Nachlese Buch-Eich Fest 2016

Bei wunderschönem Ausflugswetter stieg an Christi Himmelfahrt das traditionelle Buch-Eich Fest. Schon früh morgens machten sich die ersten Wanderer und Radfahrer auf den Weg, um pünktlich zum Fassanstich um 10 Uhr auf dem Festplatz zu sein.
Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt, da die Frühaufsteher bei uns einiges geboten bekommen. So waren zum Festbeginn die Murrtäler Alphornbläser zu hören, die mit ihren traditionellen klängen den Festbeginn einläuteten. Um punkt 10 Uhr war der Fassanstich der in diesem Jahr durch die Vorsitzende der Wandergruppe Topfit, Elisabeth Ehinger durchgeführt wurde. Souverän, so als ob Sie nie etwas anderes gemacht hat, war nach ein paar kurzen, zielgenauen Schlägen das erste Fass angestochen und das kühle Bier konnte fließen.

Seiten