Ausbildung und Nachwuchsförderung

Die Bläserklasse

Die Bläserklasse bietet Schülern der Murrtalschule in den Klassenstufen 2 bis 4 die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Zusammenspiel in Musikgruppen zu sammeln.

Die Bläserklasse wurde im Jahre 2010 mit Hilfe zahlreicher Sponsoren in Zusammenarbeit mit der Murrtalschule ins Leben gerufen. Die Bläserklasse dient hierbei als Alternative zum klassischen Musikunterricht in der Schule. Die Anmeldung und Durchführung erfolgt direkt durch den Musikverein Reichenberg.

Das Jugendorchester

Im Jugendorchester werden die Kenntnisse welche in der Bläserklasse und dem Einzelunterricht erlernt werden mit dem Zusammenspiel in der Gruppe kombiniert.

Bei zahlreichen Auftritten, auch in Veranstaltungen mit dem großen Orchester, zeigen die Heranwachsenden ihr Können.  Zudem gibt es die Möglichkeit an D-Lehrgängen des Kreismusikverbandes Rems-Murr teilzunehmen. Bei der Vorbereitung werden die Jugendlichen von Mitgliedern des Musikvereins betreut.

Die Aktvivitäten im Jugendorchester beschränken sich jedoch nicht nur auf das gemeinsame Musik machen. Auf dem Programm stehen ebenso Rad- und Wandertouren oder Probewochenenden mit ausgewogener Freitzgestaltung zwischen den Proben. Hinzu kommt die Möglichkeit bei Aktivitäten des großen Orchesters oder dem Gesamtverein mitzuwirken: seien es nun Ausflüge oder Veranstaltungen wie das Buch-Eich Fest oder das Seenachtsfest. Beim Seenachtsfest bietet sich zudem die Möglichkeit in der One Night-Band mitzuwirken die jedes Jahr im Sommer für fulminante Unterhaltung sorgt.

Der Musikverein Reichenberg sieht sich als eine Gemeinschaft, die Jugendlichen und Erwachsenen auch in der Zukunft eine Chanche bietet, sich frei und tolerant mit der Musik zu entwickeln.
Unser Motto: Gute Freunde finden bei der Blasmusik!

Die Probe des Jugendorchesters findet jeden Donnerstag von 18:00 bis 19:45 Uhr im Vereinszimmer in der Gemeindehalle Oppenweiler statt.

 

Gebühren für den Einzelunterricht

Für die Ausbildung an einem Musikinstrument erheben wir momentan folgende Unterrichtsgebühren (gültig ab März 2010):

Für Kinder und Jugendliche von Mitgliedern:
1.-3. Ausbildungsjahr: 30,- €
4.-6. Ausbildungsjahr: 45,- €
ab 7. Ausbildungsjahr: 55,- €

Für Kinder und Jugendliche bei denen die Eltern keine Mitglieder sind:
1.-3. Ausbildungsjahr 35,- €
4.-6. Ausbildungsjahr 50,- €
ab 7. Ausbildungsjahr 60,- €

Die Gebühren verstehen sich pro Monat bei einer wöchentlichen Unterrichtsdauer von 30 Minuten Einzelunterricht.

Mehr Informationen zu unseren Ausbildern finden sie hier.

 

Gebühren für das Leihen von Instrumenten

Instrumente können für eine Gebühr von 8,- €/Monat ausgeliehen werden.