Probenwochenende

Probenwochenende mit Spaß und Erfolg absolviert
Wie auch im letzten Jahr besuchte die Aktive Kapelle des Musikverein Reichenberg das Humboldt-Institut in Bad-Schussenried, um dort das aktuelle Musik-Programm zu proben.
Das Probenwochenende begann am Freitag, den 07.04.2017. Als alle Musiker, nach der dreistündigen Autofahrt, in Bad-Schussenried angekommen waren, wurden zuerst die Zimmer bezogen und dann gab es Abendessen.
Da wir alle motiviert waren, führten wir auch noch eine Probe durch.
Beim Spiele-Abend ließen wir den Tag gemeinsam ausklingen.
Der nächste Tag begann schon früh mit einem leckeren und ausgiebigen Frühstück. Danach folgten weitere Proben, bei denen wir sehr viel Spaß hatten.
In der Freizeit stand uns das Hallenbad, welches sich auf dem Gelände befand, und der Sportplatz um Fußball zu spielen, zur Verfügung. Auf den großen Wiesen, rund um das Humboldt-Institut, konnten wir nach anstrengenden Proben das tolle Wetter genießen.
Leider mussten wir uns am Sonntag nach dem Mittagessen auch schon wieder auf den Heimweg begeben.
Ein großer Dank geht an unseren Dirigenten, Jonathan Beisiegel, der, auch wenn die Proben manchmal anstrengend waren, immer gut gelaunt war. Außerdem danken wir auch Sabine Schuster, die mit dem Holz-Register Satzproben durchführt hat und allen anderen, die uns dieses tolle Probenwochenende ermöglicht haben.

Greta Roth und Jasmin Ischinger